Schwimmbad ab 16. Juli mit längerer Badezeit


Ab dem 16. Juli können sich Badegäste wieder länger im Freibad aufhalten. Aus bisher drei Öffnungsphasen mit je drei Stunden werden nun zwei Öffnungsphasen mit je fünf Stunden. Pro Zeitslot sind dann 400 Tickets verfügbar.

Die neuen Öffnungszeiten sind Montag - Sonntag von 08:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 19:00 Uhr.

Außerdem sind ab diesem Termin wieder die Duschen und Umkleidekabinen nutzbar. Das aktuelle Hygienekonzept gilt weiterhin.

Um eine Bildung von Menschenschlangen vor dem Schwimmbad zu vermeiden, werden Eintrittskarten nicht an der Schwimmbadkasse verkauft, sondern ausschließlich über unseren Online-Shop. Diese kann man selbst buchen oder die Karten in der Tourist Information und bei den Stadtwerken (Montag u. Dienstag 08:00 Uhr – 11:00 Uhr und Donnerstag 13:00 Uhr – 17:00 Uhr) erwerben. Hinweis: bei den Stadtwerken ist nur Barzahlung möglich.

Alle Informationen und Vorgaben für einen Schwimmbadbesuch in Heppenheim finden Sie hier:
Infos und Buchungen
| Häufige Fragen


Heppenheimer Freibad

Das 1931 eröffnete Freibad ist in den letzten Jahren mehrfach modernisiert und erweitert worden. Heute bietet das Schwimmbad modernste Technik und Edelstahlschwimmbecken. Trotz aller Umbaumaßnahmen ist das besondere Flair erhalten worden, das es schon seit seiner Eröffnung ausstrahlt.
 
Mit einer Grundstücksgröße von ca. 15.000 m² bietet das beheizte Freibad in Heppenheim ein Schwimmerbecken mit einer Bahnenlänge von 50 m, Nichtschwimmerbecken mit Rutsche, Lehrschwimmbecken mit 25 m Rutsche und ein Baby-/Kinderplanschbecken.
 
Für die Freizeitgestaltung außerhalb des Wassers stehen Liegewiesen, Klettergerüste, Tischtennisplatten und ein Ballspielplatz zur Verfügung.
 
Ein Kiosk im Schwimmbad bietet bei Bedarf den Besuchern kleine Speisen, Snacks und Erfrischungsgetränke. Sonnige Sitzplätze laden hier zum Verweilen ein.