Bekanntmachung

Offenes Verfahren
 

 
Auftraggeber:
 
Magistrat der Kreisstadt Heppenheim
Fachbereich 3 / Ordnungsamt
Großer Markt 1
64646 Heppenheim
Art der Vergabe:
Offenes Verfahren nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – EG VOL/A
Form der Angebote:
in deutscher Sprache

Art u. Umfang d. Leistung:

Lieferung eines Löschgruppenfahrzeuges LF 20
Unterteilung in Lose:

LOS 1 – Fahrgestell
LOS 2 – Aufbau
Nebenangebote:

zugelassen, Mindestanforderungen gemäß Vergabeunterlagen
Lieferort:

Fahrgestell an Aufbauhersteller, Aufbauhersteller ist Auslieferungsort
Liefertermin:

Los 1 – 30.06.2015
Los 2 – 29.02.2016
Anforderung d. Unterlagen:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim
Fachbereich 3 / Ordnungsamt
Großer Markt 1
64646 Heppenheim
Schutzgebühr:

nein
Angebotsfrist:

15.01.2015, 11.00 Uhr
Bindefrist:

31.03.2015
Sicherheitsleistungen:

entfällt
Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen im Rahmen der Vertragsbedingungen
Vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung d. Eignung:

1. Eigenerklärung mit folgendem Inhalt:
  • Umsatz des Unternehmens bezüglich des Vergabegegenstandes in den letzten drei Geschäftsjahren
  • Benennung vergleichbarer Lieferungen und Leistungen/Referenzen der letzten drei Geschäftsjahre
  • Zahl der jahresdurchschnittlich Beschäftigten der letzten drei Geschäftsjahre
  • Angaben über die Eintragung im Berufs- oder Handelsregister sowie die Eintragungsnummer
  • sowie bei ausländischen Unternehmen die Nationalität
  • Eigenerklärung darüber, dass über das Vermögen des Unternehmens kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist
  • Eigenerklärung darüber, dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet
  • Eigenerklärung, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt
  • Eigenerklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung
  • Eigenerklärung über die Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft
  • Angabe über Eintrag im Präqualifizierungsverzeichnis mit Zertifikatsnummer

2. Bietererklärung zu wettbewerbsbeschränkenden Absprachen


Es sind ausschließlich die zur Verfügung gestellten Vordrucke zu verwenden.
Zuschlagskriterien:

LOS 1 – Fahrgestell:
60 % Preis
10 % Funktionalität
10 % Lebenszykluskosten (LCC)
20 % Kundendienst, Ersatzteilversorgung (MTTR, MTBF)

LOS 2 – Aufbau:
60 % Preis
15 % Funktionalität
15 % Fertigungsqualität, Referenzen, Qualitätssicherung (QM)
10 % Kundendienst, Ersatzteilversorgung (MTTR, MTBF)
Sonstiges:

Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§ 22 Abs. 1 EG-VOL/A). Es gilt deutsches Recht.