Ausstellung
- 21. Januar bis 25. Februar -
 

Fotoausstellung

 
 
 
 

Heppenheimer fotografieren...

 

Les Chesnayiens photographient...

 

METZ

Ausstellung
- 4. bis 18. März -
 

„Zäh, genial, unbedenklich…“

Die Schriftstellerin Paula Buber (1877-1958)
 
Paula Buber geborene Winkler, wurde 1877 in München in eine bürgerlich-katholische Familie geboren. 1899 traf sie in Zürich als Germanistik-Studentin Martin Buber, beide wurden ein Paar. Paula war eine der ersten Frauen, die mit dem Fahrrad die Alpen überquerten und sie lebte in einer Südtiroler Künstler-Kolonie. Die alpenländische Sagenwelt inspirierte sie später zu einigen ihrer Erzählungen. Ab 1916 lag der Lebensmittelpunkt der Bubers mit Kindern und Enkelkindern in Heppenheim. Bis zur Abreise nach Jerusalem im März 1938 blieb die Familie trotz ihrer Bekanntheit nicht von antisemitischen Repressionen verschont und konnte sich nur durch die Emigration vor der drohenden Gefahr retten. Paula Buber hat bis zu ihrem Tod 1958 Romane und Erzählungen veröffentlicht. Ihr in Jerusalem in den vierziger Jahren geschriebener Roman „Muckensturm. Ein Jahr im Leben einer kleinen Stadt“, der den Anfang der NS-Herrschaft zum Thema hatte und für den Heppenheim und seine Bürger Inspirationen lieferten, sorgt bis heute für Diskussionen.
Ausstellung
- 25. März bis 29. April -
 

Nicole Hilkert

Aquarelle und Zeichnungen

 
Dr. Nicole Hilkert
1973 geboren in Weinheim
1994 Abitur am Starkenburg-Gymnasium, Heppenheim
1995-97 Studium Grafikdesign, Werbung, Medien an der FH Augsburg
1997-98 Stipendium an der I.S.I.A. für Design in Urbino, Italien
1998-03 Studium an der FH in Mainz mit dem Schwerpunkt Illustration, Malerei und Freies Zeichnen, Abschluss mit Diplom
2005-10 Promotionsstudium an der Universität für angewandte Kunst Wien im Fach Philosophie, „Kompetenzen durch kulturelle Bildung.“ Entwicklung einer Kunstdidaktik.
2011-14 freiberufliche Schmuckdesignerin, Grafikerin und Künstlerin (Aquarellkurse) in Singapur
2015 Verleihung des akademischen Grades Dr. phil. an der Universität für angewandte Kunst Wien
 
Derzeit Arbeit als freischaffende Grafikerin, Künstlerin, Autorin und Lehrkraft im Fach Kunst am Gymnasium.